• Unser eingeschränktes Sommer-Sortiment finden Sie auf unserer Sommerkarte.

Edler Empfang
Idee für den Vorgarten

Dieser Artikel ist wieder bestellbar ab August.
Die Lieferung erfolgt ab September.

Vorgärten haben jede Menge Potential ein einladender Ort zu sein. Viel zu oft jedoch fristen sie... mehr

Edler Empfang

Idee für den Vorgarten

Vorgärten haben jede Menge Potential ein einladender Ort zu sein. Viel zu oft jedoch fristen sie ein stiefmütterliches Dasein als Durchgang, der Mülltonnen, Fahrräder und Auto beherbergt. Auch in diesem Beispiel war der Vorgarten nur spärlich gestaltet und bereit für eine Verwandlung.

Das Zeppelin-Beetpaket „Edler Empfang“ weckt mit einer Vielzahl attraktiver Stauden die etwa 4 m² große, halbschattige Fläche vor dem Haus aus ihrem Dornröschenschlaf auf. Die Mülltonnen wurden durch ein ansprechendes neues Haus mit begrüntem Dach verdeckt. Zur Gestaltung der Beetfläche dienen sowohl robuste Blattschmuck- als auch Blütenstauden, die jedes Jahr aufs Neue erfreuen und mit nur wenig Pflege auskommen.

Im Frühling beginnt es ab April bereits im Beet zu blühen, wenn die Kaukasusvergissmeinnicht ihre himmelblauen Blütchen der Sonne entgegen strecken. Auch die purpurblättrige Wolfsmilch lässt sich nun nicht lange bitten und erfreut mit frischen, limettengelbgrünen Blüten. Im Mai schließen sich duftender, kleiner Teppich-Phlox an und kräftige Bergenien bezaubern mit weißen Glockenblüten. Im Hochsommer trumpfen Prachtspiere, Funkie und Purpurglöckchen mit ihren Blüten auf. Und kommt der Spätsommer und Herbst gibt es für die weißen Japan-Anemonen und die kleinen Lilientrauben kein Halten mehr.

Trotz Blütenzauber lebt das Beetpaket „Edler Empfang“ auch vom attraktiven Laub seiner Pflanzen. Etliche, wie etwa weißbunte Japan-Segge, Glanzschildfarn, Lilientraube, Bergenie, Wolfsmilch und Purpurglöckchen, sind nämlich immergrün (bzw. purpurfarben) und sorgen auch im Winter für willkommene Struktur im Beet. Daneben darf man sich im Frühling auf die weißgrüne Funkie freuen, wenn sie in eleganten Wirbeln ihre Blätter aus dem Boden schiebt und entfaltet.

Damit die Pflanzen sich optimal entwickeln, empfiehlt es sich, den Boden im Beet vorab mit gut abgelagertem Kompost oder Pflanzerde anzureichern. Da viele der Pflanzen aus lichten Wäldern stammen, behagt ihnen humoser Boden besonders. Vom Standort her eignen sich alle Ost- bzw. Nordseiten, die nur bis mittags in der Sonne liegen oder ganztägig im Schatten.

TIPP: Auch Schattenbeete lassen sich für extra Blütenfreude mit einer Reihe toller Blumenzwiebeln bepflanzen. Viridiflora-Tulpen etwa vertragen Schatten gut, aber auch Schneeglöckchen, Narzissen und Märzenbecher eignen sich.

  • Beetgröße : L2 x B2 m (4 m²)
  • Standort: Halbschatten
  • 21 Pflanzen im Paket mit Pflanzplan und Pflegeanleitung, Accessoires nicht enthalten.

Die beste Pflanzzeit für dieses Staudenbeet ist im Frühling (März bis Mitte Juni) oder Herbst (September/Oktober).

Eigenschaften & Merkmale

Verwendung: Schatten & Halbschatten
Vorgarten & Eingangsbereich
Gartenstil: Elegant & stilvoll
Lichtverhältnisse: schattig
halbschattig
Bodenverhältnisse: normal
feucht
MengePflanzeHöhe in cmMärzAprilMaiJuniJuliAug.Sept.Okt.
2Anemone x japonica (Japan-Anemone), weiß80        
1Astilbe x thunbergii (Prachtspiere), weiß130        
2Bergenia stracheyi (Bergenie), weiß40        
3Brunnera macrophylla (Kaukasusvergißmeinnnicht)40        
3Carex (Segge), weißgrün-laubig30/40        
1Euphorbia amygdaloides ‘Purpurea’ (Wolfsmilch)50        
3Heuchera x micrantha (Purpurglöckchen), bronzelaubig40/60        
1Hosta (Funkie), weißgrün-laubig50/70        
3Liriope muscari ‘Ingwersen’ (Lilientraube)30        
1Phlox divaricata (Flammenblume), weiß30        
1Polystichum aculeatum (Schildfarn)80        

 

Das Staudenbeet umfasst 21 Pflanzen inkl. Pflanzplan und Pflegeanleitung.

Die Pflanzen in unseren Beetpaketen sind alle ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie jedoch in der beigelegten Pflanz- und Pflegeanleitung hinweisen.

So versenden wir unsere Pflanzen

Edler Empfang | Freilandstauden aus der Gärtnerei

Unsere Stauden und Gehölze werden durch unsere Gärtnerinnen und Gärtner in der Gärtnerei gesammelt. Im Versand werden die Pflanzen noch einmal sorgfältig auf Zustand und Qualität geprüft.

Edler Empfang | Schnitt & Pflege für den Versand

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Pflanzen für den sicheren Transport zurück. Schaden tut das den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch sogar besser an.

Edler Empfang | Qualität & Topfgröße

Blattschmuckstauden und Gehölze werden nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Unser Qualitätsmerkmal im Versand ist die optimale Ausprägung des Wurzelballens.

Edler Empfang | Verpackung & Versand

Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Hierbei kommen umweltfreundliche Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Vor dem Rückschnitt

Pflanzen vor und nach dem Rückschnitt

Die Beet-Idee 'Duftende Bienenweide' sehen Sie hier vor dem Rückschnitt.

Nach dem Rückschnitt

Pflanzen vor und nach dem Rückschnitt

Nach dem Rückschnitt können die Pflanzen nun verpackt werden.

Die Ankunft Ihrer Pflanzen

Vom Öffnen des Pakets bis zum fertig gepflanzten Beet nimmt Sie Anne Rostek in diesem Video an die Hand.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr

Ihre Erfahrung mit Edler Empfang

Ihre Meinung über "Edler Empfang (Idee für den Vorgarten)" interessiert uns. Geben Sie dazu gerne hier eine kurze Bewertung ab oder teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns. Bei Fragen können Sie uns gerne direkt kontaktieren.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen