Dicentra (Herzblume)
Beliebte und einprägsame Zierstauden

Wenn sich zwischen April und Mai, zur Hochzeit der Tulpenblüte, wenn die Kirschbäume blühen und sich das frische Frühlingsgrün allüberall durchsetzt, dann ist der Garten zum Niederknien schön! Wann wenn nicht jetzt sollte also Dicentra spectabilis, das Tränende Herz, mit seinen entzückenden, weiß-rosafarbenen Blüten, sorgfältig aufgereiht an wunderschön geschwungenen Trieben, zur Blüte ansetzen?

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Dicentra spectabilis 'Alba'
Dicentra spectabilis 'Alba'
Hohe Herzblume | Tränendes Herz
Zum Dahinschmelzen schön ist diese weiße Auslese des Tränenden Herzens , das zum Bauerngarten gehört wie die Katzenminze ans English Cottage. Insbesondere an halbschattigen Standorten kommt das märchenhafte Naturell dieses eleganten...
4,80 EUR * 4,90 EUR *
Dicentra spectabilis
Dicentra spectabilis
Tränendes Herz | Hohe Herzblume
Das Tränende Herz, eine der beliebtesten Gartenpflanzen für Beet und Rabatte. Über blaugrünem Blattwerk hängen in langen Reihen die herzförmigen, rosa Blüten mit weißer, anhängender ”Träne”. Nach der Blüte zieht die Pflanze im Hochsommer...
4,80 EUR * 4,90 EUR *
Dicentra spectabilis 'Valentine' ®
Dicentra spectabilis 'Valentine' ®
Tränendes Herz
Ein kirschrotes Tränendes Herz! Selten gab es eine so vielversprechende Neuheit wie diese! Außer ihrer völlig neuen Blütenfarbe hat `Valentine` alle guten Eigenschaften der beliebten rosa Stammform.
7,94 EUR * 8,10 EUR *

Wissenswertes über Dicentra (Herzblume)

Dicentra (Herzblume)

Die in Nordostasien beheimatete, stattliche Horste ausbildende Staude besitzt überraschend fleischige Wurzeln und Triebe, die an zusagenden Standorten Langlebigkeit garantieren. Auf frischen, durchlässigen Böden in Sonne und Halbschatten, präsentiert sich Dicentra spectabilis mit einer Wuchshöhe von rund 120cm als eine attraktive, mit fiederteiligen, hellgrünen Blättern ansprechend belaubte Frühlingsblüherin, deren unverwechselbare, herzförmige Blüten mit ihrer schimmernd weißen Träne so nostalgisch anmuten wie wenig sonst. Als Schnittblume machen sich Art und Sorten im Bauerngarten ungemein verdient und halten dort zuverlässig die Stellung. Da sich die Tränenden Herzen im Sommer mit zunehmender Trockenheit in die Ruhephase zurückziehen, lassen sie sich gut mit später blühenden, großblättrigen Nachbarn wie Funkien oder Herbst-Anemonen vergemeinschaften. Im Frühlingsgarten erzeugen sie zusammen mit den vergissmeinnichtblauen Blüten der Brunnera, mit Akeleien, Pfingstrosen und Wiesenkerbel magische Momente, die durch die zeitgleiche Blüte vieler frühlingsblühender Zwiebelpflanzen tatsächlich etwas Herzzerreißendes bekommen.

Verblüffend klein und grazil, dabei aber erstaunlich blühfreudig erweist sich die Dicentra-Hybride 'Burning Hearts': ein kaum dreißig Zentimeter hohes, zartgefiedertes Juwel mit magentaroten Herzblüten für den lichtschattigen Steingarten oder ein hübsches Pflanzgefäß.

Herzblumen sind beliebte und einprägsame Zierstauden, die ihren Namen der charakteristischen Blütenform verdanken. Dicentra stammen aus Nordamerika und Ostasien, sie fühlen sich jedoch auch bei uns äußerst wohl.

Zuletzt angesehen