Zu Produktinformationen springen
1 von 18

Männerbeet
Imposante Staudenpracht in kühlen Farbtönen

Männerbeet (Imposante Staudenpracht in kühlen Farbtönen)

Normaler Preis €129,00
Normaler Preis Verkaufspreis €129,00
Sale Aktuell nicht lieferbar
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Lieferzeit ca. 2 Wochen

Vollständige Details anzeigen

Beschreibung

Das „Männerbeet“ spielt augenzwinkernd mit männlichen Attributen, die in Pflanzen und Farben übersetzt wurden: Da gibt es stattliche Stauden, wie die architektonische Kugeldistel, die Hohe Flammenblume, den Bartfaden und eine imposante Palmlilie, die im Hochsommer mit weißen Blütenkerzen punktet. Durch Begleiter, wie dauerblühenden Storchschnabel, Ziersalbei, Helmkraut und Katzenminze wird die Blütezeit bis in den Herbst verlängert. Blattschmuckstauden sorgen ferner für Spannung und bestechen durch attraktive Hell-Dunkel-Kontraste. Dazu zählen die feine graugrüne Rutenhirse, silberner Wermut, Wollziest, Blauschwingel oder der dunkellaubige Wasserdost. Die Blütenstars der Pflanzung aber sind eine imposante schwarzviolette Bartiris, auch Schwertlilie genannt, die im Mai mit duftenden Blüten auf hohen Stängeln aufwartet, sowie eine fast weiße, robuste Taglilie, die im Hochsommer für Blütenfülle sorgt und in der Dämmerung leuchtet. Und was Mann (und natürlich auch Frau!) gefällt, ist auch für die Insektenwelt eine Wohltat. Von Mai bis Oktober finden Bienen, Hummeln und Schmetterlinge Nahrung an den Blütenstauden. Höchste Zeit, den summenden Garten zu genießen und sich bei einem kühlen Bierchen entspannt zurückzulehnen.

Blickdichte Wände sind in Zeiten enger Bebauung oft der einzige Weg, für ausreichend Sichtschutz und damit Privatsphäre im eigenen Garten zu sorgen. In diesem Beispiel ist ein Reihenhausgrundstück mit einem hohen Sichtschutzzaun aus Holz und geprägtem Metall versehen worden, um den kleinen Garten vor neugierigen Blicken zu schützen. Ohne Bepflanzung im Vordergrund ein massiv wirkendes Bauwerk.

Um der geschlossenen Wand die Schwere zu nehmen, bietet es sich an, mit einem vorgelagerten Beet einen optimalen Übergang zwischen Garten und Grenze zu schaffen. Durch ein geschicktes Anheben der Beetfläche mit Hilfe einer niedrigen Stützmauer wird zudem im Hintergrund das Betonfundament des Sichtschutzzaunes kaschiert. Die Bepflanzung orientiert sich am Stil des Zaunes und ist – obwohl insgesamt eine Augenweide – eher maskulin, kräftig und in gedeckten Farbtönen gehalten. Das Beetpaket „Das Männerbeet“ wurde für diesen Garten mit etwa 5 m Breite zweimal verwendet, um die Fläche gut auszufüllen. Verwendet man es mehrfach, kann man auch die Anordnung der Pflanzen ein wenig verändern, um einen Spiegelungseffekt zu vermeiden.

Eigenschaften

Lichtverhältnisse: sonnig
Bodenverhältnisse: trocken und normal
Anzahl Pflanzen: 20
Beetgröße: 3,75 m²
Beetmaße: 2,50 x 1,50 m
Gartenstil: Elegant & stilvoll
Farben: Kühles Blau & Violett
Beet-Ideen Anne

"Lässig und trotzdem stylish? Die kühle Farbgebung und die markanten Wuchsformen der Pflanzen sorgen bei diesem Beet immer wieder für bewundernde Blicke über den Gartenzaun!"

Beet-Designerin Anne Rostek
Beet-Idee: geputzt, geschnitten und fertig für den Versand

Wir haben für Sie an alles gedacht

Zur Beet-Idee Männerbeet (Imposante Staudenpracht in kühlen Farbtönen) erhalten Sie einen Pflanzplan und eine Pflegeanleitung.

Alle Pflanzen in unseren Pflanzenpaketen sind ausdauernd und mehrjährig. Der Großteil ist zudem vollkommen winterhart. Nur einige wenige Pflanzen benötigen in rauen Lagen einen Winterschutz, worauf wir Sie in der beigelegten Pflegeanleitung hinweisen.

Pflanzenkombinationen für ein schönes blühendes Staudenbeet!

Ihre Zufriedenheit liegt uns am Herzen

Wir versenden seit vielen Jahren europaweit Pflanzen in bester Qualität. Große Auswahl und Top-Qualität sind für uns besonders wichtig!

In unserer Gärtnerei finden Sie daneben auch Pflanzen, die wir nicht versenden können. Bei einem Besuch lassen sich Bestellungen auch einfach abholen.

Nützliche Informationen zu unserem Pflanzenversand

Pflanzengröße und -Qualität

Unsere Stauden und Gehölze gedeihen mit den Jahreszeiten in unserer Gärtnerei im Freiland. Vor dem Versand prüfen wir jede Pflanze sorgfältig auf ihren Zustand und ihre Qualität. Im Pflanzenversand ist das entscheidende Qualitätsmerkmal die optimale Ausprägung des Wurzelballens. Eine gesunde Wurzel ist die Grundlage für kräftigen Wuchs und Blütenpracht in Ihrem Garten.

Je weiter das Jahr fortgeschritten ist, desto wahrscheinlicher schneiden wir einige Arten für den sicheren Transport zurück. Schaden tut der Rückschnitt den Pflanzen nicht, sie wachsen dadurch am neuen Standort sogar besser an. Blattschmuckstauden und Gehölze werden grundsätzlich nur in besonderen Fällen zurückgeschnitten. Wir versenden unsere Pflanzen nur dann, wenn Sie diese auch in den Boden einpflanzen können.

Alles wichtige zu unseren zusätzlichen Lieferangaben erhalten Sie in unserem Blogbeitrag 'Wurzelnackt oder im Topf?'.

So versenden wir unsere Pflanzen

Seit vielen Jahren wurde unser Pflanzenversand ausgebaut und optimiert. Anfangs wurden lediglich Pflanzen versendet, die leicht in der Handhabung waren (z.B. die Rhizome der Iris). Mit verschiedenen Verpackungsmöglichkeiten und reichlich Erfahrung versenden wir heute unser komplettes Sortiment. Heutzutage können Sie problemlos und guten Gewissens Pflanzen online bestellen. Die Pflanzen werden sicher verpackt, sodass Sie auch mehrere Tage im Versandkarton überstehen.

Mit jeder Pflanzenlieferung erhalten Sie Pflanz- und Pflegetipps für Ihre Garten-Traum. Unsere Pflanzen werden sicher und ökologisch sinnvoll verpackt. Bei unserem Pflanzenversand kommen verschiedene Arten umweltfreundlicher Materialien zum Einsatz. Aufgrund der Feuchtigkeit lassen sich Folie und Plastik leider (noch) nicht komplett vermeiden.

Wann ist die beste Pflanzzeit?

Prinzipiell können Sie Gartenpflanzen ganzjährig in den Boden pflanzen, sofern dieser nicht durch Frost oder Trockenheit hart und unbearbeitbar ist. Es gibt jedoch zwei besonders günstige Pflanzzeiten: Im Frühjahr erstreckt sich diese von März bis Ende Mai. Im Herbst lässt sich gut von September bis zum ersten Frost (ca. Mitte/Ende November) pflanzen.