Gräser
vielfältig & winterhart

„Das Haar der Erde“, das sichtbar gemachte Schweifen und Pfeifen des Windes, das Harfenspiel des Gartens: kein grünes Reich sollte auf die vielgestaltige Gruppe der Ziergräser Verzicht leisten müssen! Denn jedem Standort im Garten ist ein Gras gewachsen und gewogen: im Schatten die Seggen und Marbeln, in der Sonne die Federgräser und Rutenhirsen, um nur einen Vorgeschmack auf das zu geben, was die Staudensortimente an dekorativer Vielfalt ausbreiten.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Stipa tenuissima

Stipa tenuissima
Mädchenhaargras | Federgras

Feenhaft fein weht das zarte Mädchenhaargras durch die Rabatte und bildet mit seinem sich weich im Sommerwind wiegenden Blattschopf einen wunderschönen Kontrast zu dickfleischigen Fetthennen, stacheligen Edel-Disteln oder stoisch in der...
5,40 EUR *
Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster'

Calamagrostis x acutiflora 'Karl...
Sandrohr | Garten-Reitgras

Calamagrostis x acutiflora 'Karl Foerster ist ein breites, grünes Gras, mit steifen Ähren. Im Gegensatz zu anderen Calamgrostis ist das Sandrohr 'Karl Foerster' nicht wuchernd. Das pflegeleichte Reitgras freut sich über Sonne und einen...
5,90 EUR *
Pennisetum alopecuroides 'Little Bunny'

Pennisetum alopecuroides 'Little...
Lampenputzergras

Das kleinste Lampenputzergras des Sortiments erreicht nicht mehr als 30cm Wuchshöhe und eignet sich daher phantastisch für alle Standorte, an denen Platz Mangelware und damit Pflanzen von lang anhaltendem Zierwert vorbehalten ist. Auf...
5,40 EUR *
Hakonechloa macra

Hakonechloa macra
Japanisches Berggras

Hakonechloa macra (Japanisches Berggras) zählt zu einem der schönsten Ziergräser im Staudensortiment. Es bildet frischgrüne Horste aus schmalen, bogig überhängenden Blättern, die sich elegant im Wind wiegen und für fantastische Dynamik...
6,50 EUR *
Festuca cinerea (glauca)

Festuca cinerea (glauca)
Blau-Schwingel

Festuca cinerea (glauca) ist ein viel verwendetes blau­graues Gras von guter Dauerwirkung.
4,40 EUR *
Festuca gautieri

Festuca gautieri
Bärenfell-Schwingel

Festuca gautieri ist wie die meisten Festuca wintergrün und eignet sich besonders zur Auflockerung großflächiger Pflanzungen, oder als Gruppenpflanzungen in Rabatten. Dieser Bärenfell-Schwingel besticht durch dichte, grüne Igelpolster.
4,40 EUR *
Stipa gigantea

Stipa gigantea
Riesen-Federgras

Ein zarter Gigant, so könnte man am besten das Riesen-Federgras Stipa gigantea beschreiben. Das aus Südspanien und Nordwestafrika stammende Ziergras ist auch bei uns durchaus winterhart und bietet in immer heißer und trockener werdenden...
6,50 EUR *
Helictotrichon sempervirens 'Saphirsprudel'

Helictotrichon sempervirens...
Blaustrahlhafer

Ein architektonisch ungeheuer ausdrucksstarkes Gras von einer phantastisch blaugrauen Farbe, die perfekt in mediterrane Pflanzungen passt. Mit seinem straffen Wuchs hilft Helictotrichon sempervirens 'Saphirsprudel' die Struktur einer...
5,40 EUR *
Pennisetum alopecuroides var.viridescens

Pennisetum alopecuroides...
Federborstengras | Lampenputzergras

Innerhalb unserer Lampenputzer-Familie wartet Pennisetum alopecuroides var. viridescens mit den dunkelsten, dichtesten und damit auffallendsten Blütenwalzen auf. Folgerichtig zum aufstrebenden, standfesten, ja skulpturalen Habitus dieser...
5,90 EUR *
Hakonechloa macra 'Mulled Wine'

Hakonechloa macra 'Mulled Wine'
Japanisches Berggras

Japanisches Berggras ist bereits in seiner natürlich vorkommenden grünen Form ein echtes Schmuckstück im Schattengarten. Die Sorte Hakonechloa macra 'Mulled Wine' (übersetzt: 'Glühwein') legt jedoch noch einmal mit besonderer...
6,50 EUR *
Pennisetum orientale 'Karley Rose' ®

Pennisetum orientale 'Karley Rose' ®
Federborstengras / Lampenputzergras

Feiner ist kaum keiner. Und wer sich nach einer vergleichbaren, rosig im Gegenlicht schimmernden Blütenähre umsieht, der dürfte so schnell nicht fündig werden. Aus einer Reihe von Sämlingen wurde Pennisetum orientale 'Karley Rose' in den...
6,90 EUR *
Bouteloua gracilis

Bouteloua gracilis
Schlankes Moskitogras

Ein verblüffender kleiner Schelm ist dieses aus Nordamerika stammende Präriegras mit dem sprechenden Namen. Tatsächlich steigen die leichtgewichtigen Blütenähren von Boutelua gracilis wie ein schwirrender Moskitoschwarm aus dem bis dahin...
4,40 EUR *
Heimische Wildstaude
Luzula nivea

Luzula nivea
Schnee-Hainsimse | Schneemarbel

Die kleine Schneemarbel ist eines jener entzückenden Schattengräser, die sich aus Kombinationen mit Funkien, Farnen und frühlingsblühenden Schattenstauden nur schwer herausdividieren lassen. Mit ihren fein geschliffenen, fein behaarten,...
4,40 EUR *
Carex morrowii 'Variegata'

Carex morrowii 'Variegata'
Bunte Japan-Segge

Insbesondere an schwierigen Standorten, die von Schattenwurf, Trockenheit und Wurzeldruck gekennzeichnet sind, erweist sich Carex morrowii 'Variegata' als wertvolle, ganzjährig attraktive Blattschmuckstaude. Mit ihren festen, grasartig...
4,40 EUR *
Miscanthus sinensis 'Strictus'

Miscanthus sinensis 'Strictus'
Zebraschilf

Miscanthus sinensis 'Strictus' mag wie alle Miscanthus-Sorten einen sonnigen Standort mit durchlässigem Boden. Rückschnitt erst im März/April auf 20 cm, wenn die neuen Triebe diese Höhe erreicht haben. Die gelblich quergestreiften...
7,60 EUR *
Cortaderia selloana 'Evita'

Cortaderia selloana 'Evita'
Kleines Pampasgras

Pampasgras zählt zu den imposantesten Ziergräsern mit seinen großen auffälligen cremeweißen "Staubwedel-Blüten". Die reine Wildart wächst dabei zu einem so stattlichen Grashorst heran, das es meist nur für große Gärten oder Parkanlagen...
9,90 EUR *
Deschampsia cespitosa 'Goldschleier'

Deschampsia cespitosa 'Goldschleier'
Garten-Schmiele

Unter den Ziergräsern ist die Garten-Schmiele mit die erste Wahl, wenn man auf der Suche nach einer Pflanze ist, die für den ultimativen Weichzeichner-Effekt in sonnig bis halbschattigen Beeten sorgt. Ab Juni schiebt Deschampsia...
4,40 EUR *
Panicum virgatum 'Hot Rod' ®

Panicum virgatum 'Hot Rod' ®
Dunkellaubige Rutenhirse

Rutenhirsen sind äußerst attraktive, feinlaubige Ziergräser, die man im Garten bestens als Weichzeichner in Staudenbeeten integrieren kann. Panicum virgatum 'Hot Rod' ® ist ein besonders schöner Vertreter dieser Gruppe, der im Austrieb...
6,50 EUR *
Carex hachijoensis 'Evergold'

Carex hachijoensis 'Evergold'
Oshima-Segge

Die schmalblättrige Segge 'Evergold' hat einen großen, weißen Mittelnerv im grünen Blatt, was sie zu einem begehrten Blattschmuckgras macht. Durch das immergrüne, feine Laub sieht sie ganzjährig attraktiv aus und eignet sich durch ihre...
5,40 EUR *
Imperata cylindrica var. koenigii 'Red Baron'

Imperata cylindrica var. koenigii...
Japanisches Blutgras

Die Pflanzen wachsen horstig und verbreiten sich nur langsam durch kurze Ausläufer. In unseren Breiten kommt dieses Gras nicht zur Blüte, sondern wird rein zu Blattschmuckzwecken eingesetzt. Tiefrotes Laub vom Austrieb bis spät in den...
6,50 EUR *
Melica altissima 'Atropurpurea'

Melica altissima 'Atropurpurea'
Garten-Perlgras

Ein ursprünglich aus Sibirien und Ostasien stammendes, interessantes Ziergras ist das Garten-Perlgras. Es bildet frischgrüne, leicht überhängende Blatthorste, aus denen sich an schlanken Stängeln Rispen mit purpur bis braunroten Blüten...
5,40 EUR *
Miscanthus sinensis 'Malepartus'

Miscanthus sinensis 'Malepartus'
Chinaschilf

Dem geschulten Auge des passionierten Gärtners und Staudenzüchters Ernst Pagels ist die Einführung dieses eindrucksvollen Chinaschilfs zu verdanken. Mit unermüdlichem Einsatz widmete sich Pagels in seiner Gärtnerei im ostfriesischen Leer...
7,60 EUR *
Pennisetum alopecuroides 'Hameln'

Pennisetum alopecuroides 'Hameln'
Federborstengras | Lampenputzergras

Eine zierliche Variante des populären Lamputzergrases, das mit seinen bescheidenen 60cm Wuchshöhe und den vergleichsweise schmalen Horsten auch in kleineren Beeten und Pflanztrögen seinen Platz findet. Pennisetum alopecuroides 'Hameln'...
5,40 EUR *
Miscanthus sinensis 'Adagio'

Miscanthus sinensis 'Adagio'
Zwerg-Chinaschilf

Auf der Suche nach einem schönen Ziergras bleibt im Herbst unweigerlich der Blick an imposanten Chinaschilf-Sorten mit ihren attraktiven silbrig- federartigen Blütenständen hängen. Viele dieser Vertreter erreichen jedoch im Alter eine...
7,60 EUR *
Hakonechloa macra 'Aureola'

Hakonechloa macra 'Aureola'
Japanisches Gold Berggras

Japanisches Gold Berggras ist die Wahl schlechthin, für alle, die auf der Suche sind nach Blattschmuckpflanzen für einen halbschattigen Gartenplatz. Mit seinem filigranen Laub, das feine gelb-grüne Streifen aufweist, sorgt Hakonechloa...
6,50 EUR *
Panicum virgatum 'Heavy Metal'

Panicum virgatum 'Heavy Metal'
Rutenhirse

Diese neue Sorte unterscheidet sich durch ihr blaugrünes Laub und den straff aufrechten Wuchs deutlich von den bekannten Sorten. Schöne gelbe Herbst- und Winterfärbung.
5,40 EUR *
Calamagrostis brachytricha

Calamagrostis brachytricha
Diamantgras

Sicher tut man diesem exklusiven Urteil anderen, schönen Ziergräsern Unrecht, doch Calamagrostis brachytricha ist mit seinen silbernen Blütenähren, die lichten, transparenten Fackeln gleichen, eine absolute Unverzichtbarkeit für den...
5,90 EUR *
Miscanthus sinensis 'Variegatus'

Miscanthus sinensis 'Variegatus'
Chinaschilf

Dieses Chinaschilf ist durch sein auffallend weiß-buntes Laub sehr attraktiv. Vor dunklem Hintergrund kommt es besonders gut zur Geltung. Das schöne Laub lässt sich sehr gut in Sträußen verwenden. Wie alle Chinaschilf-Sorten ist es...
7,60 EUR *
Hakonechloa macra 'Greenhills'

Hakonechloa macra 'Greenhills'
Japanisches Berggras

Japanisches Berggras ist ein malerisches Gras, das mit seinem feinen, bogig-überhängenden Laub wie gemalt aussieht. Die Sorte Hakonechloa macra 'Greenhills' erfreut dabei mit kompaktem Wuchs und lässt sich in halbschattigen bis...
6,50 EUR *
Carex foliosissima 'Ice Dance'

Carex foliosissima 'Ice Dance'
Japansegge

In schattigen Pflanzsituationen, die hauptsächlich von ihrer Blattschmuckwirkung leben, ist Carex foliosissima 'Ice Dance' ein viel gesehener und zuverlässig seine Rolle spielender Gast. Das panaschierte, grün-weiß gestreifte Laub dieses...
5,40 EUR *
1 von 2

Wissenswertes über Gräser

Gräser: vielfältig & winterhart

Von mächtigen, Eindruck und Masse machenden Giganten wie Miscanthus (Chinaschilf) und Riesen-Federgras (Stipa gigantea), die am Besten in Einzelstellung zur Geltung kommen, bis hin zu den kleinsten Vertretern, die sich gekonnt zwischen thronende Stauden und sommergrüne Ziergehölze schieben, reicht die Auswahl. Attraktiv und von unschätzbarem Strukturwert sind sie allesamt, die Gruppen- und Solitärgräser, die oftmals mit beispielhafter Zurückhaltung ihre, den Gartenraum definierende, Funktion erfüllen und dabei geltungsbedürftigeren Stauden eine enorm wirkungsvolle Kulisse bieten.

Ein trotz Ruhe und Rückzug lebendig bleibender, winterlicher Garten, in dem sich Frost und Schnee ihrer traumhaften Effekthascherei hingeben dürfen, ist ohne das Zutun der Gräser ebenso wenig denkbar wie das feierliche Finale im Herbst, wenn Diamant-, Reit- und Pfeifengräser neben Astern und laubfärbenden Gehölzen zur Höchstform auflaufen.

Gräser gehören zum vermutlich einfachsten und doch anspruchsvollsten Element eines Gartens. Sie können Gräser großflächig nutzen oder gezielte Akzente setzen. Gärtner wissen, dass Gras und Gräser nicht nur fürs Fußballspielen wichtig sind. Mit unzählige Gestaltungsmöglichkeiten können traumhafte Beete vollendet oder Bereiche im Garten gestaltet werden.

Sind Gräser Stauden?

Botanisch gesehen gehören Gräser auch zu den Stauden. Sie werden als eigene Gruppe behandelt und haben in unserem Onlineshop eine eigene Rubrik. Gräser überzeugen mit ihrem vielfältigen und auffälligen Blattwuchs und ihren zarten Blüten und Samenständen, die winterhart bzw. auch im Winter attraktiv sind.

Die Staudengräser der Gärten kommen aus allen Erdteilen. Durch ihr unterschiedliches Wachstum vom kleinsten Blauschwingel bis zum 3,5 m hohen Chinaschilf geben sie jedem Garten neue Ausdrucksmöglichkeiten. Gräser sind wichtige Gerüstbildner in jeder Pflanzung. Da es bei einer harmonischen Pflanzung nicht nur auf die Farbkomposition, sondern auch auf die abwechslungsreiche Struktur ankommt, sind Gräser in der zeitgemäßen Gartengestaltung unersetzlich. Ihre Blatt- und Blütenstände wirken über viele Monate durch den Habitus, manche auch durch ihre Herbstfärbung. Dem Garten mit Raureif oder Schnee geben sie eine besondere Note. In Natur- und Heidegärten sind sie die unentbehrlichen Begleitpflanzen und aus der modernen Floristik nicht mehr wegzudenken.

Unsere Gräser-Empfehlung

Wer Platz im Garten hat und einen schönen Blickfang benötigt, darf sich bei Miscanthus 'Malepartus' freuen. Dieses Chinashilf bildet einen üppigen Gräserhorst, der sich im Herbst rot-orange verfärbt. Besonders schön aber sind seine dichtbuschigen Blüten, die im Herbst im Sonnenlicht silberweiß strahlen.

Wir führen Gräser für jeden Standort in Ihrem Garten: von einem Platz in der vollen Sonne bis zum Schatten. Gräser im Garten können Sie während des ganzen Jahres pflanzen, sofern der Boden nicht gefroren ist.

Zuletzt angesehen